Gesucht? Gefunden!

STAY-AT-HOME-RALLYE-2020

STAY-AT-HOME-RALLYE-2020

Auswertung derSTAY-AT-HOME-FOTO-RALLYE 2020Diese Themen mussten gelöst werden: 1. Stay Safe 2. Wertpapiere von der Rolle 3. Blick nach draußen 4. Drunter und drüber 5. Freies Thema Teilgenommen haben Erna, Frank und Ferdi die auch in dieser Reihenfolge abgegeben...

mehr lesen
Ausflug 2019

Ausflug 2019

Die Wetterprognose war schlecht, sehr schlecht. Ein bunter Mix aus Starkregen, Hagel, Gewitter und heftigen Sturmböen – so also sollte der Sonntag werden. Ausflug absagen? Nein, das war keine Option

mehr lesen
Mitzieher

Mitzieher

Ich habe diesen Thementag als Pate 2-3 Wochen vorher in der Art vorbereitet, dass ich die Strecke des Hegau-Bike-Marathons mit meinem Fahrrad selbst abgefahren bin. Erstens konnte ich so am besten herausfinden, wo ein guter Standort zum Fotografieren sein könnte (die Radfahrer sollten ja schon eine gewisse Geschwindigkeit haben und nicht langsam den Berg hochstrampeln) und zweitens konnte ich dann besser abschätzen, wo sich die Radfahrer zu welchem Zeitpunkt befinden werden.

mehr lesen
Herbstspaziergang

Herbstspaziergang

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen.
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
im warmen Golde fließen.

mehr lesen
Ausflug 2018

Ausflug 2018

Mannenbach umsteigen in das von Konstanz kommende Linienschiff nach Stein am Rhein. Pünktlich um 11:30 Uhr betraten wir dann Schweizer Boden. Kurze Blicke in die Speisekarte gaben uns Recht: wir vespern auf der Insel Werd! Ein kleiner Spaziergang durch das Städtchen, über die Rheinbrücke, hinauf zur Kapelle und dann zur Klosterinsel Werd – ja das war bei diesen Temperaturen gut zu machen. Und unterwegs: Klick! Klick! Klick!

mehr lesen
Eichhörnchenweg

Eichhörnchenweg

Nachdem Klaus, Petra, Frank, Verena & Jörg sich durch das Dickicht des Waldes auf dem gut ausgebauten Waldweg immer tiefer in das Habitat der Wildtiere wagten und todesmutig die Tiere durch die natürlichen Ruflaute wie „Nüsschen“, „Frühstück“, „der Kaffee ist fertig“ und „Mäuschen“,… anlockten, ließen diese uns noch einige Zeit warten. Endlich, nach ca. 20 Minuten kamen sie ganz vereinzelt hinter den Bäumen und Büschen hervor. Beäugten die Fotofreunde von allen Seiten, bis sie sicher waren, dass hier keine Gefahr drohte.

mehr lesen
Weihnachtsfeier 2017

Weihnachtsfeier 2017

In Radolfzell findet der Christkindlesmarkt immer nur an einem Wochenende im Advent statt. Unsere Weihnachtsfeier fällt auf dieses Wochenende. Wir beschließen also, uns vor dem Abendessen auf dem Christkindlesmarkt zu treffen. Treffpunkt ist am Rathaus. Andi, Manuela, Erna, Klaus und Frank sind um 16 Uhr da. Verena und Jörg haben einen etwas weiter weg liegenden Parkplatz gewählt und verspäten sich so ein wenig.

mehr lesen
Portraits im Studio

Portraits im Studio

Nachdem das technische geklärt war, schlich sich – wartend auf das Model – etwas Langeweile ein. Um nicht einzuschlafen, kam jemand auf die Idee sich selbst als Model anzubieten. Eine Tigerdecke, ein bunter Hut und die Aufforderung auf „oben ohne“ wurden von Darko jedoch ohne Begründung abgelehnt – normale Posen und keinerlei Erotik war alles was zur Verfügung stand und musste reichen; wenn man älter wird verliert man wohl an Sexappeal:). Das erste Ersatzmodel war somit gefunden und Minuten später auch schon wieder aus der Funktion entlassen – die ersten Portraitfotos waren erstellt.

mehr lesen
Lost Places (Elsaß)

Lost Places (Elsaß)

Andere Menschen mit „Neigungen“ waren auch schon da: mindestens ein dutzend Neugierige, Fotografen und Modells (wenn auch angezogen) stöberten durch das Château und füllten Ihren Sonntag mit Impressionen. Viele Zimmer gab es abzulichten, viele Objekte mussten im richtigen Winkel und mit gutem Licht auf die Speicherkarten gebannt werden – des öfteren wurden Räume auch mehrfach begangen.
Alte Bäder, Schränke und interessante Tapeten wurden diesmal abgelichtet… und 4 Safes mit verschlossenen Türen – ein fünfter war bereits geöffnet!
Fast schon nebensächlich war die Entdeckung des Nebengebäudes, welches zugewuchert und durch Jörg und mich – Darko – im Schnelldurchgang abgearbeitet wurde.

mehr lesen